Stellungnahme des NABU SH zu Jagdzeitenneuregelung

Die neue rot-schwarze Landesregierung in Kiel (Schleswig-Holstein) hat gleich zu Beginn ihrer Arbeit eine neue Jagdzeitenregelung auf den Weg gebracht. Darin sind Jagdzeiten für fast alle Gänsearten enthalten sowie zusätzlich großflächige Ausnahmeregelungen für die eigentlich nach Vogelschutzrichtlinie nicht jagdbaren Nonnengänse. Lesen Sie mehr.

Schleswig-Holstein: Position zum Umgang mit Gänseschäden

Zum Umgang mit Weideschäden durch Wildgänse hat die Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer diese Position herausgegeben. Lesen Sie mehr.