15. Treffen der DO-G Fachgruppe Gänseökologie und des DDA

Das Havelland ist ein wichtiges Frühjahrsrastgebiet für arktische Gänse

Am 8.-10.3.2013 fand in der DJH Milow im Westhavelland das Treffen der DO-G

Fachgruppe "Gänseökologie" und der DDA Koordinatoren des Gänsemonitorings statt. Seit 1994 treffen sich gänsebegeisterte Vogelbeobachter sowie haupt- und ehrenamtlich tätige Gänseforscher zum gemeinsamen Austausch von Erfahren, Projektergebnissen und Planung gemeinsamer Projekte. Im Vordergrund des Treffen standen dabei diesmal Ergebnisse regionaler, nationaler sowie internationaler Monitoringprojekte (Wasservogelzählung, regionale Programme). Auch Ergebnisse aus Monitoringprojekten zum Bruterfolg, mittels markierter oder besenderter Gänse wurden vorgestellt. Zusätzlich berichten Teilnehmer aus laufenden Forschungsvorhaben in Deutschland, den Niederlanden und den arktischen Brutgebieten.

Tagungsprogramm

Impressionen von der Tagung